Freitag, 21. Dezember 2012

Die NPD, mal wieder...



Hi ihr Lieben!


Ich bin aufgrund der Landtagswahl in Niedersachsen, mal wieder, auf die Ziele der NPD gestoßen.

Fragt ihr euch auch, warum die überhaupt ansatzweise Wahlerfolg haben?!

Ich bitte euch um Folgendes (ich zitiere aus meinem erstellten Thread bei kleidekreisel):


http://www1.wahl-o-mat.de/niedersachsen2013/


Macht dort den Test, schaut euch an, was die NPD angegeben hat und deren Begründungen zur jeweiligen These (macht die Fragen durch, wählt danach NPD aus, dann könnt ihr auf NPD klicken und dann kommt ne Liste)...


Ich zitiere:


"These Nummer 25: Das Land soll Projekte zur Integration von Menschen mit Migrationshintergrund fördern.
Stellungnahme der Partei: stimmt nicht zu
Kommentar der Partei:
Ein grundlegender politischer Wandel muß die sowohl kostspielige als auch menschenfeindliche Integrationspolitik beenden und stattdessen
auf die Erhaltung der deutschen Volkssubstanz abzielen.
INTEGRATION IST GLEICHBEDEUTEND MIT VÖLKERMORD. " (!!!!!!!!!!!!!!!)



"Frage/Aussage Nummer 9: Das Land soll weiterhin Projekte gegen Rechtsextremismus fördern.
Antwort der NPD: Wir stimmen nicht zu.
Begründung: Ideologisch geprägte Märchenstunden lehnen wir ab. "


" Frage/Aussage Nummer 15: Mehr Menschen mit Migrationshintergrund sollen im Polizeidienst arbeiten.
Antwort der NPD: Wir stimmen nicht zu.
Begründung: In einer deutschen Polizei sollen auch nur Deutsche ihren Dienst leisten. Die kulturellen Unterschiede Fremdländischer im Polizeidienst führen in Krisenzeiten im Kontakt zum Volk unweigerlich zur Eskalation "


"These Nummer 32: Schülerinnen und Schüler sollen ungeachtet ihres kulturellen Hintergrundes gemeinsam unterrichtet werden.
Stellungnahme der Partei: stimmt nicht zu
Kommentar der Partei:
Die NPD lehnt die gemeinsame Unterrichtung deutscher und ausländischer Schüler ab, weil Ausländerkinder mit ihren meist nur mangelhaften Deutschkenntnissen das Unterrichtsniveau absenken und die Sprach- und Lesefähigkeit auch der deutschen Schüler beeinträchtigen. "#




Und noch was lustiges zum Schluss:
"These 37: Bei Landtagswahlen: Wählen ab 16 Jahren!
Stellungnahme der Partei: stimmt nicht zu
Kommentar der Partei:
Wähler solten auch vom seelischen Entwicklungsstand her in der Lage sein die politischen Gegebenheiten zu beurteilen. "
Abgesehen von dem Rechtschreibfehler, würde ich sagen: Wenn die NPD schon vom seelischen Entwicklungsstand spricht, dann sollte sie sich klar werden, dass sich dann sämtliche Mitglieder der NPD selbst nicht wählen würden, und auch sonst keinerlei Wahlerfolg verzeichnet werden würde.

1 Kommentar:

  1. liebe nina,

    ich habe gerade gesehen, dass du bei meinem gewinnpsiel mitmachst, war neugierig und habe geklickt ;)

    ich finde es super, dass du auch so einen eintrag verfasst hast, schade nur, dass es dazu bisher keine kommentare gibt.. ich finde es total toll und auch wichtig, dass man auch mal solche themen anspricht, wenn man schon eine plattform nutzt! schade, dass man dazu nicht mehr ermutigt wird, indem leser zeigen, dass es einem gefällt..

    ich mag dir hiermit jedenfalls sagen, dass ich das spitze finde! :)

    liebste grüße,

    Saskia

    AntwortenLöschen