Dienstag, 1. Januar 2013

Frohes neues Jahr! Familienzuwachs!

Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr!



Für mich hat das alte Jahr gestern noch einen Familienzuwachs bereit gehalten....Momo und Mia!
























Ich warte ja immer noch darauf, dass mich jemand ernsthaft fragt, ob das denn Ratten seien (ja, das kam anscheinend bei anderen Frettchen-Besitzern schon vor..) ^^
Das dunklere Frettchen, Momo, ist ein black self. Die hellere, Mia, ist ein silver Harlekin. Die beiden sind ein Jahr alt und Schwestern.


Ab jetzt werden öfter Fotos von den beiden folgen und ggf. auch Videos. 

Falls wer Fragen zu Frettchen hat, der melde sich. :)




Übrigens: Meine Facebook Fanpage hat mittlerweile fast 300 Likes, ich habe deshalb einen Like-Button in der Sidebar rechts eingebaut.

Bei Feedburner bin ich ab jetzt auch vertreten, einen Follow-Button findet ihr auch hier in der Sidebar (etwas weiter unten bei Bloglovin).


XOXO,

Nina







Kommentare:

  1. oooooh kleine süße Frettchen! Ich liebe diese Tiere :)
    So fängt das neue Jahr doch gut an <3
    www.donnamie.blogspot.de
    xoxo

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie süß :) Frohes neues Jahr !

    LG,www.kejsas.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. wie süüüß! :) Ich würde nicht auf die Idee kommen, dass DAS Ratten sein sollen ^^ man sieht doch, dass es Frettchen sind :)

    sehr süß aufjedenfall! Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Oooooh, nein wie zuckersüß die Kleinen sind :) Ich wollte früher immer zwei Frettchen haben und im Endeffekt habe ich dann Meerschweinchen bekommen, da die angeblich nicht so sehr stinken würden. Ich verstehe gar nicht, warum die doller stinken sollten als Meerschweinchen ? Ich finde die Kleinen wirklich goldig und die Tiere sind mir so sympathisch, aber warum weis ich nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meerschweinchen stinken definitiv mehr als Frettchen! Die Frettchenexkremente stinken eigentlich gar nicht, zumindest rieche ich nichts :) Klar, sie haben diesen Eigengeruch, der eben nach Wildtier riecht - aber für mich und meine Mutter reicht das eher nach Honig :)

      Löschen
  5. Ahw, sind die süss =)
    Wieviel Platz brauchen eure denn? Und wie habt ihr's mit Auslauf etc?
    Überlege mir eben wieder ein Haustier(klar, keine Einzelhaltung) zuzulegen und Frettchen wären schon etwas tolles.

    AntwortenLöschen
  6. Ich möchte auch so gerne Frettchen! Aber mir wurde von vielen Leuten auch immer gesagt, dass die stinken und alles zerfressen wenn man Sie mal in der Wohnung laufen lässt... Sie sind so süss!!!!!

    AntwortenLöschen
  7. also zunächst mal: frettchen schlafen etwa 18h am Tag und passen sich mit der Zeit an den tagesrythmus des Halters an. sind daher für Schüler und Berufstätige ideal!

    frettchen stinken nicht! Sie haben diesen speziellen wildgeruch, der riecht aber eher in Richtung Honig. ab und zu lüften sollte man aber trotzdem ;)

    Pro frettchen sollte man großzügig 2 m2 rechnen. ich habe zwei käfige, die durch Rohre verbunden sind :) wenn ich dann daheim bin, dürfen Sie ins Zimmer und sich frei bewegen. zerfressen haben Sie mir bisher nichts. :)

    AntwortenLöschen